DOK Leipzig / 2016

Posted: November 8th, 2016 | Author: | Filed under: 02 Film & Video, 07 Alles | No Comments »

Diesmal eine doppelte Premiere für mich. Zum ersten Mal war ich bei DOK Leipzig mit einer Crew-Akkreditierunng dabei. Warum? Weil unser Film im Programm “Deutscher Wettbewerb / Kurzfilm” lief: “Fünfzehn Zimmer”. Leider konnte ich nur 2,5 Tage in Leipzig sein…
DOK Leipzig 2016


Kurzfilm “Fünfzehn Zimmer / Fifteen Rooms”

Posted: October 14th, 2016 | Author: | Filed under: 02 Film & Video, 07 Alles | No Comments »

Unser Film läuft bei DOK Leipzig und auf der Duisburger Filmwoche!

Trailer Fünfzehn Zimmer/Fifteen Rooms from Silke Schissler on Vimeo.

Read the rest of this entry »


Wir waren jung – wir haben uns verliebt.

Posted: October 29th, 2015 | Author: | Filed under: 02 Film & Video, 07 Alles | No Comments »

Die Regisseurin Tamara Trampe spricht über ihren Film “Meine Mutter, ein Krieg und ich”. In diesem Film eine Begegnung mit ihrer Mutter, die als junge Krankenschwester in den Krieg. Was als ein autobiografischer Film beginnt, entwickelt sich zu einer Abhandlung über Verletzungen, welche jeder Krieg mit sich bringt und welche weit in die Nachkriegsgenerationen reichen, ohne dabei den subjektiven Blick zu verlieren.

In dem Film “Meine Mutter, ein Krieg und ich” sind Johann Feindt und ich gleichberechtigte Regisseure und er ist darüber hinaus noch der Kameramann und Produzent. Mit ihm mache ich alle Filme. Wir arbeiten ganz ähnlich und bei uns gibt es gar keine Hierarchien. Wir haben uns, glaube ich, noch nie gestritten und wir lachen viel. Das gehört auch dazu, obwohl die Themen immer nicht zum Lachen sind. Read the rest of this entry »


Klangboot Radio: Folge #46 ist draußen!

Posted: December 21st, 2014 | Author: | Filed under: 04 Radio, 07 Alles | No Comments »

Die neue Folge des Klangboot Radio Podcasts ist da.

Die Sendung “Klangboot” bewegt sich mit ihren vorwiegend elektronischen Klängen und Geräuschen im Fahrwasser von Ambient, Electronica und Soundscapes. Trotzdem folgt das “Klangboot” keiner vorgeschriebenen Route innerhalb einer Genredogmatik und bietet allen Musikstücken Platz an Bord, die von Entspannung, Ruhe und Sehnsucht leben.

#46 / transit

#46 / transit

Read the rest of this entry »


DOK Leipzig / 2014

Posted: November 7th, 2014 | Author: | Filed under: 02 Film & Video, 07 Alles | No Comments »

DOK-Leipzig ist immer wieder schön. ;)
DOK Leipzig 2014
Read the rest of this entry »


Elektro? Moskau? Film?

Posted: January 29th, 2014 | Author: | Filed under: 01 Texte, 07 Alles | No Comments »

Der Film ELEKTROMOSKVA von Elena Tikhonova und Dominik Spritzendorfer wurde am 28. Januar 2014 im Rahmen des CTM-Festivals zum ersten Mal in Deutschland gezeigt.

Read the rest of this entry »


Cologne Commons 2013: Allmende online, Allmende offline

Posted: November 4th, 2013 | Author: | Filed under: 01 Texte, 07 Alles | No Comments »
Cologne Commons 2013

Cologne Commons 2013 - 17. und 18. Oktober 2013 in Köln

Die Cologne Commons, ein Gespann aus Festival und Konferenz, fand nun zum dritten Mal statt. Bei der ersten Runde 2009 war der Schwerpunkt eindeutig auf Musik gelegt. Damals diskutierte man darüber, ob das Modell der Creative Commons ein ökonomisches Experiment oder ein politisches Statement ist, welche rechtlichen Implikationen der Betrieb eines Netlabels mit sich bringt und welche Selbstvermarktungswerkzeuge es für Musiker gibt; beschworen wurde der Wandel der Tonträgerindustrie zur Multi-Content-Wirtschaft.
Read the rest of this entry »


Художественный музей города Эмдена – от акварельной живописи до 3D-принтера

Posted: February 14th, 2013 | Author: | Filed under: 01 Texte, 07 Alles | No Comments »

Zur deutschsprachigen Version des Interviews: Kunsthalle Emden – von Aquarellmalerei bis zum 3D-Drucker.

Интервью с Клаудией Омерт, руково-дителем отдела музейной педагогики.

Read the rest of this entry »


Kunsthalle Emden – von Aquarellmalerei bis zum 3D-Drucker

Posted: February 12th, 2013 | Author: | Filed under: 01 Texte, 07 Alles | No Comments »

К русской версии интервью: Художественный музей города Эмдена – от акварельной живописи до 3D-принтера.

Wie wird ein Kunstmuseum ein ganz besonderer Ort für jeden Besucher? Ein Interview mit Claudia Ohmert, Leiterin der Abteilung Museumspädagogik an der Kunsthalle Emden zur Vermittlerrolle der Kunstmuseen.

Read the rest of this entry »


Архангельск: лаборатория межмузейного сотрудничества

Posted: February 8th, 2013 | Author: | Filed under: 01 Texte, 07 Alles | No Comments »

Zur deutschsprachigen Version des Interviews: Archangelsk: Laboratorium für Museumskooperation

«Музеи – это ресурс развития для всей области» – интервью с директором Архангельского Краеведческого Музея.

Read the rest of this entry »